logo_1400px.png
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

"Ein Klang, der auf aufregende und kunstvolle Weise aus dem stilistisch Verschiedenen erwächst: Die Peter Mayer Hofkapelle zeigt auf ihrem Album „Wüde Fahrt“, welch wundervolle Symbiose zeitgenössisches Singer-Songwritertum und Volksmusik eingehen können."

Michael Ternai, Music Austria

VIDEO/AUDIO

Peter Mayer Hofkapelle - Vergeben

 
 

Hofkapellenshop

Hier geht's zum Shop

IMG_5116_edited.jpg

Wüde Fahrt

T-Shirts

Damen und Männer Shirts

Wüde_Fahrt_CDCover.jpg

Peter Mayer Hofkapelle

Wüde Fahrt

IMG_5110_edited.jpg

Wüde Fahrt Bag

 

TERMINE

  • Schloss Puchberg bei Wels
    Schloss Puchberg bei Wels
    Gitarre Pur!
    02. Juni, 08:00 MESZ – 06. Juni, 23:00 MESZ
    Gitarre Pur!, Puchberg 1, 4600 Wels, Österreich
    Gitarrenworkshop
    Teilen
  • Millstatt
    Millstatt
    Gitarre Esencial
    03. Aug., 08:00 – 08. Aug., 12:00
    Gitarre Esencial, 9872 Millstatt, Österreich
    Gitarren-Workshop
    Teilen
  • Alberndorf
    Alberndorf
    Alberndorfer Kulturtage
    21. Aug., 19:00
    Alberndorfer Kulturtage, 4211 Alberndorf in der Riedmark, Österreich
    Teilen
  • Kanning
    Kanning
    "gheat und gsegn"
    17. Sep., 19:00
    "gheat und gsegn", 4432 Kanning, Österreich
    Teilen
 
 

DAS SIND WIR

Die „Peter Mayer Hofkapelle" ist freigeistig, nachdenklich, enthusiastisch, und
lebenslustig.


Gesungen wird auf innviertlerisch, musiziert, was die Welt so hergibt, und getextet, was jeden berührt. Die Lieder werden von Peter Mayer komponiert und leben von seinen Begegnungen mit unterschiedlichen Musikszenen, von Österreich bis Los Angeles – und ist er mal nicht am Musik machen, läuft er als Biobauer seinen Freilandschweinen hinterher.


Seit ein paar Jahren schart er eine stets wechselnde Gruppe von hochkarätigen Musikern um sich: Michael Dumfart (Klarinette), Nora Mayer (Gesang), Reinhard Hörschläger, Wolfgang Auinger (Percussion) und Andreas Jamnik (Steirische Harmonika). War die erste CD der Band, „Wüde Fahrt" (Mai 2018) noch stark von moderner Volksmusik inspiriert, wandelt sich ihr Stil gerade hin zu österreichischem Indie Folk und kritischeren Texten. Mit offenen Augen, keiner Scheu und viel Leidenschaft ist die Band im ständigen Fluss und vereint Weltoffenheit mit Bodenständigkeit und Eigenwilligkeit. Raus kommt: ein überschwänglicher Sound der Lebensfreude!